Weihnachten2019

Weihnachtsfeier mit Versteigerung im Schützenheim

Mit der Weihnachtsfeier hat die Schützengesellschaft St. Sebastian Dietfurt ihr sportliches Jahr abgeschlossen. Bei der Weihnachtsfeier fand die Siegerehrung statt.

Erster Schützenmeister Michael Müller begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder und dankte ihnen, dass sie am diesjährigen Weihnachtspreisschießen teilgenommen haben. Wie alle Jahre, bereicherte Lizzi Meier wieder mit ihren Weihnachtsgeschichten die feierlichen Stunden.

Bevor die Ergebnisse bekannt gegeben wurden, gab es das traditionelle Weihnachtsessen.

Die Weihnachtsscheibe der Jungschützen sicherte sich Andreas Hirsch(28,6Teiler) vor Leandra Paech (116,0Teiler) und Laura Paulus (168,8 Teiler).

Bei den Erwachsenenscheibe konnte sich Horst Meier mit einem 31,5 Teiler durchsetzen, ihm folgte Sandra Paech (39,3Teiler) und Matthias Haselbauer (41,4 Teiler).

Das Weihnachtspreisschießen, an dem sich 32 Schüzen beteiligten, gewann Lorenz Bogner mit einem 12,4Teiler, ihm folgte auf dem zweiten Platz Horst Meier (16,7Teiler), dahinter Franz Oexl (24,6Teiler) auf dem dritten Rang. Jeder Teilnehmer vom Preisschießen durfte sich einen Preis aussuchen.

Das gemütliche Beisammensein klang mit einer von Michael Müller geleiteten Versteigerung aus.

Bild: v.l.n.r. Franz Oexl, Lorenz Bogner, Horst Meier, Andreas Hirsch und 1.Schützenmeister Michael Müller