Ausschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem wir bereits im Jahr 2020 zu unserem 7-Täler-Schützen-Cup eingeladen hatten, mussten wir ihn und unser 125-jähriges Jubiläum aufgrund der Coronapandemie schweren Herzens absagen. Wir freuen uns sehr, den Schützen-Cup sowie unser 125-jähriges Vereinsjubiläum nachholen zu können.

Nach der positiven Resonanz beim ersten und zweiten Schützen-Cup, veranstaltet die Schützengesellschaft St. Sebastian Dietfurt wieder einen Schießwettbewerb für alle Vereine, Verbände, Firmen und interessierte Gruppen der Großgemeinde Dietfurt. Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein!

Das Schießen wird im Schützenheim (ehemalige Grundschule) ausgetragen. Die einzelnen Schießtermine liegen im Zeitraum zwischen dem 01.07 -17-07. Terminwünsche können im Anmeldeformular genannt werden und finden weitest möglich Berücksichtigung. Anmeldungen, welche bei uns bereits im Jahr 2020 eingegangen sind werden NICHT berücksichtig und wir bitten Sie daher, wenn Sie weiterhin Interesse haben, sich erneut anzumelden.

Eine Mannschaft besteht aus 5 Teilnehmern. Um die Chancengleichheit zu wahren, ist je Mannschaft die Teilnahme von maximal einem aktiven Schützen (Mitglied in einem Schützenverein) zulässig. Kinder müssen entsprechend des Waffenrechtes mindestens 12 Jahre alt sein. Geschossen wird mit vereinseigenen Luftdruckgewehren auf unseren elektronischen Schießständen in der Disziplin „frei stehend“ entsprechend der Sportordnung des Bayerischen Sportschützenbundes. Jeder Teilnehmer darf vor dem Wettkampf bis zu 10 Probeschüsse abgeben. Danach werden 2 Serien je 10 Schuss für die Wertung geschossen. Für die Wertung nach olympischem Modus werden das beste Blattl (Tiefschuss) und die beste Serie herangezogen: Ergebnis = 100 – beste Serie + bestes Blattl. Für das Mannschaftsergebnis werden die 5 Einzelergebnisse addiert. Sieger ist die Mannschaft mit dem niedrigsten Gesamtergebnis.

Die Siegerehrung findet an unserem Festwochenende im Rahmen unseres Jubiläums am Samstag, den 10.09.2022 in der 7-Täler-Turnhalle in Dietfurt statt. Die ersten zehn Mannschaften erhalten einen Preis. Der ersten drei Plätze erhalten eine Ehrenscheibe und einen Sachpreis. Die Startgebühr beträgt 30,00€ je Mannschaft. Um Anmeldung der Mannschaft(en) unter
www.sg-dietfurt.de/anmeldung oder anmeldung@sg-dietfurt.de bitten wir bis zum 30.05.2022.

Als Wettkampfvorbereitung besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit zum „freien Training“. Schießabende sind jeweils donnerstags und sonntags ab 19.30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie jedoch nur mit Voranmeldung. Bei zu hohen Anfragen und bzgl. der Chancengleichheit behalten wir uns vor, die Anzahl der Trainingsmöglichkeiten pro Team zu limitieren.

Für alle Veranstaltungen finden die aktuell geltenden Corona Regelungen Anwendung!

Ansprechpartner:
Christina Oexl, Tel.: 0151/53015188 oder per Mail: christina-oexl@sg-dietfurt.de oder
Michael Müller, Tel.: 08464/6017861 oder per Mail: michael-mueller@sg-dietfurt.de

Über eine Anmeldung von Ihrem Verein bzw. Gruppe würden wir uns sehr freuen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung (Kontaktdaten siehe oben).

Ansprechpartner:
Christina Oexl, Tel.: 0151/53015188 oder per Mail: christina-oexl@sg-dietfurt.de oder
Michael Müller, Tel.: 08464/6017861 oder per Mail: michael-mueller@sg-dietfurt.de

Über eine Anmeldung von Ihrem Verein würden wir uns sehr freuen.

Mit sportlichen Schützengrüßen

Zur ANMELDUNG

 

Hinweis:
Da es wiederholt Rückfragen zur Mannschaftszusammenstellung gab, hier noch eine Aktualisierung der Handhabe von „aktiven Schützen“. Pro Mannschaft darf nur ein „aktiver Schütze“ am Cup teilnehmen. Als „aktive Schützen“ gelten Personen, die Mitglied in einem Schützenverein sind und zusätzlich innerhalb der vergangenen 36 Monaten an einem schießsportlichen Wettkampf (Rundenwettkämpfe, Sektions- und Gaumeisterschaften, etc.) teilgenommen haben. Vereinsinterne Schießwettbewerbe wie etwa Königs- oder Pokalschießen zählen nicht zu den schießsportlichen Wettkämpfen.